FILMNACHT MIT PRODUKTIONEN AUS HAGEN – ANMELDUNG

Neben dem bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb werfen wir nächstes Jahr im HAGENER (NRW) FILMFENSTER zum 3. Mal unseren Blick auf das filmische Schaffen der freien Produktionen in Hagen.

Der Gewinner des Hagener Film Fensters wird unter allen eingereichten Filmen im Vorfeld gekürt. Die Sichtung hat Unternehmen FYNAL in Dortmund übernommen.

Der Siegerfilm wird beim großen 8. EAT MY SHORTS – HAGENER KURZFILMFESTIVAL am Freitag, den 05.11.2021 in einem Zusammenschnitt auf 3 Minuten dem Theater Publikum präsentiert.

Der Gewinner des HAGENER FILMFENSTER bekommt ein Fördergeld von 600.-€  und einen Award.

HAGENER (NRW) FILMFENSTER 2022

Auch im Jahr 2022 wir das Hagener (NRW) Filmfenster erneut verliehen. Voraussetzung: Der Film muss von einem Hagener gedreht worden sein oder der Film muss in Hagen gedreht worden sein! (Ausnahme 2021: Der Film muss in NRW gedreht worden sein oder von einer in NRW lebenden Person)

Die Filme dürfen ab 01.Mai 2022 bis spätestens 20.September 2022 an folgende Adresse geschickt werden:

Adresse:

FYNAL AG

Drehbrückenstraße 5-11

44147 Dortmund